Hamburg und die Eisenbahn 1964-1973


Hamburg und die Eisenbahn 1964-1973

Artikel-Nr.: VGB 581605

Auf Lager
innerhalb 2 - 9 Tagen lieferbar

34,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


 

Hamburg und die Eisenbahn 1964-1973

 

256 Seiten, Format 22,3 x 29,7 cm, Hardcover, über 320  Farb- und historische Schwarzweißfotos sowie Karten und Pläne

Autor: Rainer Schnell
Erscheinungstermin: 31.03.2017 erschienen
 

Hamburg, die größte Stadt der damaligen Bundesrepublik, bot mit ihrem vielfältigen Schienennetz dem Eisenbahnfotografen abwechslungsreiche Motive. Die Jahre1964 bis 1973 waren eine Zeit des Umbruchs, auch und besonders im Verkehrswesen. In diesen Zeitraum fallen die Elektrifizierung der aus Süden nach Hamburg führenden Magistralen, die Aufgabe des Dampflokeinsatzes und die Reduzierung des Straßenbahnbetriebes als Vorbereitung zur Gesamteinstellung. Trotzdem waren in dieser Übergangszeit Lokomotiven, Wagen und Straßenbahnen in einer großenTypenvielfalt, wie man sie heute nicht mehr kennt, im täglichen Einsatz. Der Hamburger Fotograf Rainer Schnell hat das Geschehen auf Hamburgs Schienen seit seinem 14. Lebensjahr dokumentiert. Dabei kam auch die städtische Umgebung, durch die die Stecken führen, nicht zu kurz. Dieses Buch zeigt eine Auswahl der besten Fotos, bereichert um viele Schilderungen und teilweise persönliche Erlebnisse rund um die Bahn.

 

 
Auszüge aus unserem Inhalt
 

Vorwort

 

Einführung

  • Mit vollem „Behang“: Vier Freunde auf Fototour

 

Hamburg Hauptbahnhof

  • Die Initialzündung
  • Mit Dampf und Diesel durch die 1960er
  • Das Bw Hamburg Hauptbahnhof
  • Architektur am Schienenstrang

 

Viel Betrieb südlich der Elbe

  • Über Viadukte und Brücken nach Harburg
  • Der Bahnhof Hamburg-Harburg
  • Das Bw Hamburg-Harburg
  • Das Bw Hamburg-Wilhelmsburg

 

Altona und Umgebung

  • Auf der Verbindungsbahn nach Altona
  • Vom Schloss zum Kaufhaus: Der Bahnhof Altona
  • Bw Hamburg-Altona: Aus der Unterwelt mitten ins Paradies
  • Die letzten Aufrechten
  • Das Bw Hamburg-Eidelstedt

 

Lokomotiven von „drüben“

  • Baureihe 03.0-2
  • Baureihe 23.10
  • Baureihe 50.40
  • Baureihe 01.5

 

Güter, Hafen und Sonderdienste

  • Gütertransport, quer durch die Stadt
  • Das Güterzug-Bw Hamburg-Rothenburgsort
  • Die Güterumgehungsbahn: Eine unendliche Geschichte
  • Besuch bei der Hafenbahn
  • Sonderdienste

 

Dampf und Diesel auf den Hauptstrecken

  • Gen Osten: Die „Berliner Schiene“
  • Die Marschbahn – Rennstrecke der Baureihe 0110
  • Auf der „Rollbahn“ Hamburg – Ruhrgebiet

 

Die moderne Traktion hält Einzug

  • 6. April 1965: Der Fahrdraht erreicht Hamburg
  • Die Ablösung

 

Stadtverkehr

  • Geliebt und unvergessen: Die Hamburger Straßenbahn
  • U- und S-Bahn

 

Privatbahnen

  • AKN, ANB und EBO

 

Abbildungen, Quellen, Dank

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Medien, Bücher, Eisenbahn, Straßenbahn