Schienenwege gestern und heute Zeitreise durch Nordbaden


Schienenwege gestern und heute Zeitreise durch Nordbaden

Artikel-Nr.: VGB 581603

Auf Lager
innerhalb 2 - 9 Tagen lieferbar

24,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Schienenwege gestern und heute

Zeitreise durch Nordbaden

 

144 Seiten, Hardcover, Format 22,3 x 29,7 cm, ca. 250 Farb- und historische Schwarzweißfotos

 
Autor: Wollny, Greß, Stemmler
Erscheinungstermin: 30.01.2017
 

Burkhard Wollny, Gerhard Greß und Dipl.-Ing. Herbert Stemmler sowie weitere namhafte Fotografen haben das Bahngeschehen Nordbadens schon früh dokumentiert und stellten für dieses Buch Ihre fotografischen Raritäten zur Verfügung, so dass Korbinian Fleischer 2015 und 2016 alle Orte erneut aufsuchen konnte. Begeben Sie sich auf eine faszinierende Zeitreise zum schmalspurigen „Odenwaldexpress“ Mosbach – Mudau, zu den Überlandstraßenbahnen rund um Heidelberg und Mannheim, ins Bauland, nach Karlsruhe mit seinen umfangreichen Bahnanlagen und in den Kraichgau, wo heute modernisierte und elektrifizierte Bahnen den ländlichen Raum erschließen; oder zur längst verschwundenen Kleinbahnromantik der Albtal-Verkehrsgesellschaft, die in den letzten Jahrzehnten als Pionier ein überregionales Stadtbahnsystem aufgebaut hat. Die rund 120 Bildpaare sind ein einzigartiges Dokument südwestdeutscher Verkehrsgeschichte in den letzten rund 50 Jahren. Zusätzlich nimmt man im direkten Vergleich der historischen Aufnahmen mit dem heutigen Zustand auch den Wandel der Landschaft und der Siedlungsstrukturen wahr. Auch dort, wo sich die Eisenbahn bis heute als zuverlässiges und umweltfreundliches Verkehrsmittel gegen die Konkurrenz auf der Straße behaupten konnte, gab es massive Umgestaltungen.

 

 
Auszüge aus unserem Inhalt
 
  • Vorwort
  • Autorenportrait
  • Kraichgau und Rheinebene

Bad Friedrichshall – Bad Wimpfen – Grombach – Steinsfurt – Sinsheim – Reihen – Ittlingen – Eppingen – Sulzfeld – Bretten-Wannenweg – Jöhlingen – Bruchsal – Bahnhof Ubstadt Ort – Unteröwisheim – Oberöwisheim – Menzingen – Hilsbach – Odenheim – Ubstadt-Weiher – Rheinsheim – Germersheimer Rheinbrücke – Neulußheim – Hockenheim – Schwetzingen – Ketsch – Bahnhof Wiesloch-Walldorf – Rauenberg – Rotenberg – Wiesloch Stadt – Mauer – Neidenstein – Waibstadt – Untergimpern – Asbach – Aglasterhausen – Obrigheim

 

  • Metropolregion Rhein-Neckar

Weinheim – Dossenheim – Schönau – Heidelberg – Heidelberg-Kirchheim/Rohrbach – Heidelberg-Pfaffengrund/Wieblingen – Mannheim – Mannheim-Kurpfalzbrücke – Mannheim-Neckarstadt –Mannheim Weinheimer Bahnhof – Mannheim-Boveristraße – Käfertal-Mannheimer Straße – Bahnhof Käfertal – Mannheim-Wallstadt – Neckarhausen – Edingen

 

  • Odenwald und Hohenlohe

Neckargemünd – Eberbach – Bahnhof Mosbach-Neckarelz – Mosbach (Baden) – Mudau – Limbach – Unterschefflenz – Billigheim – Eicholzheim – Seckach – Buchen (Odenwald) – Hardheim – Rippberg – Osterburken – Sennfeld – Krautheim (Jagst) – Rosenberg (Baden) – Hirschlanden – Uiffingen – Sachsenflur – Lauda – Zimmern (bei Grünsfeld) – Dittwar – Tauberbischofsheim – Gamburg – Wertheim

 

  • Nordschwarzwald und Karlsruhe

Frauenalb-Schielberg – Busenbach – Ettlingen Spinnerei – Ettlingen – Karlsruhe-Brunnenstück – Karlsruhe – Grötzingen – Ersingen – Ispringen – Pforzheim Hauptbahnhof – Niefern – Mühlacker – Pforzheim-Wagenhalle –Pforzheim-Kelterplatz – Haltepunkt Niebelsbach – Ittersbach

 

  • Making of
Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Medien, Bücher, Eisenbahn, Straßenbahn