Dampf-Aus in der DDR


Dampf-Aus in der DDR

Artikel-Nr.: TP 71513

Auf Lager
innerhalb 2 - 5 Tagen lieferbar

19,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Lothar Weber
Dampf-Aus in der DDR - Der Traktionswechsel bei der Deutschen Reichsbahn

Im Oktober 1988 war es endgültig soweit, der planmäßige Einsatz von Dampflokomotiven auf den Regelspurstrecken der Deutschen Reichsbahn der DDR endete. Die Reichsbahn vollzog den lange geplanten und immer wieder verschobenen Traktionswechsel. Elektrische Triebfahrzeuge sollten bereits in den 50ern die Dampflokomotiven ersetzen, die DR änderte ihre Pläne jedoch alsbald und setzte auf die Diesellok. Über zwanzig Jahre später verhinderten der steigende Erdölpreis und die Kürzung der Erdöllieferungen durch die UdSSR 1981 erneut die Abstellung der letzten Dampfloks.


Einband: broschiert
Seitenzahl: 160
Abbildungen: 92 s/w Bilder & 19 Farbbilder & 1 Zeichnungen
Format: 170mm x 210mm
Erschienen: 08/2015
Preis: 19.95 €

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Medien, Bücher, Eisenbahn