Neu

Klein- und Straßenbahnfahrzeuge der Düsseldorfer Verkehrsbetriebe, Band 1

Artikel-Nr.: Linie D Fahrz 1
37,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Düsseldorfer Verkehrsgeschichte: Klein- und Straßenbahnfahrzeuge der Düsseldorfer Verkehrsbetriebe

Nicht mehr viele Menschen kennen noch die Altbauwagen der zweiten Rheinbahn-Generation, deren letzte bis Mitte der 1960er-Jahre vereinzelt auf der K-Bahn eingesetzt wurden. Noch viel weniger Leute erinnern sich an die letzten zwei- und vierachsigen Ursprungswagen, die nach den Wiederaufbaujahren bis spätestens Anfang der 1960er-Jahre endgültig aus dem Verkehr gezogen wurden, und von denen nur noch sehr wenige ein paar Jahre als Arbeitswagen in den Betriebshöfen abgestellt waren. Nur eine in den 1920er-Jahren aus einem Salzwagen umgebaute Hilfs-Lok existiert heute noch im Hannoverschen Straßenbahn Museum. Überhaupt entzog sich eine Vielzahl von Rheinbahnwagen - nicht zu verwechseln mit den Bahnen der ehemaligen "Düsseldorfer Strassenbahn" - den Blicken der Fahrgäste, denn es waren ja nicht nur die stattliche Zahl an Ursprungswagen auf Fern- und Ortslinien unterwegs, sondern auch sehr viele Güter- und einige langjährige und interessante Betriebsdienstwagen im Einsatz. Wirklich allen diesen Fahrzeugen der ursprünglichen Rheinbahn sind die ersten beiden Bände innerhalb der von der Linie D herausgegebenen Reihe "Düsseldorfer Verkehrsgeschichte" gewidmet, deren erster Oberkasseler Band nun frisch gedruckt vorliegt, und der alle Nahverkehrsfreunde, insbesondere die aus Düsseldorf, ansprechen soll. Es handelt sich bei diesen beiden "Rheinbahn-Bänden", und nachfolgend mindestens vier weiteren Bänden zur Düsseldorfer Straßenbahn ab 1876, Bergische und Düsseldorf-Duisburger Kleinbahnen je ab 1898, Kreis Mettmanner Straßenbahn ab 1909 und der Neusser Straßenbahn ab 1910, um die schrittweise Veröffentlichung des langjährigen Dokumentationsprojektes "Betriebsnummern-Enzyklopädie Düsseldorf" von Heiner Bähr und Axel Schild. Manch einer mag nun bei diesem Arbeitstitel ein staubiges, mit Daten überfrachtetes Tabellenwerk vor Augen haben, zumal man meinen könnte, dass in bekannten Veröffentlichungen doch eh schon alles nachzulesen sei - doch dem ist nicht so. Tiefgreifende Untersuchungen und Quellenforschung, zeichnerische Vergleiche, Berechnungen und systematische Gegenüberstellungen brachten weitere Erkenntnisse, auch Richtigstellungen, die nun in einem mehrbändigen Werk zusammengetragen sind und werden. Heiner Bähr und Axel Schild haben sich zum Ziel gesetzt, eine aus heutiger Sicht umfassende Dokumentation über alle Düsseldorfer Altfahrzeuge im Nahverkehr zu erstellen und deren Aufbau, Funktion und Betriebsgeschehen auch für Nicht-Techniker gut verständlich und anschaulich, aber auch als historisches Standardwerk, aufzubereiten. Es finden sich also zu jedem Fahrzeugtyp oder Serie ein ausführlicher Aufsatz, eine meist reichliche Bebilderung hier von 1898 bis in die 1980er-Jahre, eine Vielzahl an Wagenzeichnungen zur Veranschaulichung der Entwicklung einer Wagentype, eine Kenndaten- und schließlich eine ausführliche Lebenslauf-Tabelle; auch der Statistik wird Genüge getan.

 

Düsseldorfer Verkehrsgeschichte
Heiner Bähr und Axel Schild
Klein- und Straßenbahnfahrzeuge der Düsseldorfer Verkehrsbetriebe
Band 1: Alle Fahrzeuge des Oberkasseler Nummernkreises der Rheinischen Bahn-Gesellschaft AG von 1898 bis 1922
Inhalt: 252 A4-Seiten, ca. 145 Fotos, ca. 93 Grafiken, 54 zweifarbige Tabellen

Preis: 37,00 EUR

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Straßenbahn Lemberg
45,00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Straßenbahn