Lokalbahn Erlangen – Gräfenberg

Artikel-Nr.: H&L Erlangen - Gräf.

Auf Lager
innerhalb 2 - 28 Tagen lieferbar

16,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Um beim Bahnbau 1885/86 Kosten zu sparen, entstand die Bahnstrecke im Schwabachgrund weitgehend entlang öffentlicher Wege; selbst fast alle Ortschafften passierten die Züge auf der Hauptstraße. Während unter der Woche hunderte Männer an ihre Arbeitsplätze fuhren, reiste sonntags die Stadtbevölkerung hinaus zur Fränkischen Schweiz. Die ‘Seku’ zählte zu den meistfrequentierten Zweiglinien. Nachdem jedoch der übliche Vorrang des Schienenverkehrs gegenüber Straßenfahrzeugen gerichtlich aberkannt worden war, legte die Bundesbahn mitten im Wirtschaftswunder den Betrieb still.

 

Broschüre

Lokalbahn Erlangen – Gräfenberg

Mit der ´Seku`durch den Schwabachgrund

Autoren: Wolfgang Bleiweis, Günther Klebes

Format: DIN A5

Umschlag: farbig, cellophoniert

Seiten: 96

Illustrationen:  60

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Eisenbahn